Ostgut Booking

header

Doms & Deykers live

Links

Info english version

Steffi und Martyn wuchsen im Süden Hollands auf, gerade einmal fünf Minuten voneinander entfernt. Obwohl sich ihre Wege in der Jugend nie kreuzten, besuchten beide dieselben Clubs und Bars, hatten gemeinsame Freunde. 2010 begegneten sie sich zum ersten Mal in einem Bus zum Lowlands Festival und entdeckten dabei nicht nur ihre gemeinsame Herkunft, sondern auch, dass sie im selben Jahr geboren sind. Im Laufe der Zeit fanden sich mehr musikalische Gemeinsamkeiten, beide freundeten sich an und beschlossen schließlich, zusammen als Doms & Deykers zu arbeiten (ihre jeweiligen Nachnamen nutzend).

Erstmal traten Doms & Deykers 2014 mit ihrer EP Fonts For The People auf Martyns Label 3024 in Erscheinung, ein Jahr später veröffentlichten sie ihren Track „Whirling“ auf der Compilation Ostgut Ton | Zehn. Gemeinsam waren sie auch stark in die Produktion von Virginias Album Fierce For The Night eingebunden (Ostgut Ton, 2016). Während der Arbeit an einer zweiten Doms & Deykers-EP – Dedicated To Those Who Feel (3024, April 2016) – war schließlich die Idee für ein Album geboren.

Die ersten Versionen dieses Albums Evidence From A Good Source begannen als Jams, aufgenommen innerhalb von vier Tagen in Steffis Studio in Berlin. Obwohl beide für sich genommen erfolgreiche Producer, Labelbetreiber, DJs und Panorama Bar-Residents mit jeweils eigenen künstlerischen Visionen sind, ist Doms & Deykers eine wahrlich kollaborative Anstregung. Als Duo bewegen sich beide über die Individuen Steffi und Martyn hinaus, leben in musikalischen Dimensionen irgendwo zwischen House, Techno und Electro. Ihre tiefen musikalischen und geografischen Seilschaften gestatten es ihnen, die eigene Komfortzone zu verlassen, die Gestalt zu ändern und unter einem gemeinsamen Namen einen gänzlich neuen Klang entstehen zu lassen.

Download Hi-Res Promo-FotosDOWNLOAD Hi-Res Promo-Fotos | ZIP / 18,2 MB | Fotos: © Stephan Redel

loading