Berghain / panorama bar (Club)

header

Thursday 01 June 2017 / GQOM OH! / Start 22:00

Running Order Säule

  • 22:00 h - 01:00 h Pandora's Jukebox
  • 01:00 h - 03:00 h Nan Kolè
  • 03:00 h - End Mafia Boyz

Gqom ist ein Phänomen: die erste vorwiegend maschinell klingende Clubmusik Afrikas. Entstanden vor allem in den Townships von Durban, der zweitgrößten Stadt Südafrikas, ist Gqom eine rohe Dance Music-Blaupause mit einem polyrhythmischen Fundament: teils mit Broken Beat, skelettiert, beunruhigend aber unwiderstehlich. Gqom ist ein lautmalerischer Ausdruck in der lokalen Sprache Zulu für das Geräusch das entsteht, wenn ein schwerer Stein auf eine Fliese prallt: Bumm. Das Wort steht außerdem für einen Trommelschlag. Die Musik klingt zwar von UK Grime oder Footwork inspiriert – diese Genres sind lokal aber gänzlich unbekannt. Bekannt wurde Gqom vor allem duch die Compilation Gqom Oh! The Sound Of Durban, zusammengestellt vom in London lebenden Italiener Nan Kolè – der auch heute zusammen mit den Gqom-Acts Mafia Boyz und Pandora's Jukebox in der Säule auflegen wird.

loading