Berghain / panorama bar (Club)

header

Sunday 22 October 2017 / CHAD VANGAALEN | MAUNO / Start 19:00

Preorder Tickets

Running Order Kantine am Berghain

  • Chad Vangaalen LIVE
  • Mauno LIVE

Kantine am Berghain
Chad Vangaalen LIVE subpop | Mauno LIVE

Chad VanGaalen kommt im Oktober nach Berlin, um mit seiner Band sein neues Album Light Information (September 2017, SubPop/Cargo) zu präsentieren. Wer Chad VanGaalen nicht kennt, muss wissen, dass der in Calgary lebende Musiker ein umtriebiger Kreativkopf ist. Schreibt er mal nicht an seinen eigenen Liedern, produziert er Musik für die TV-Shows, entwirft Puppen für Adult Swim, macht Videos für Shabazz Palace, Dan Deacon und Metz, oder nimmt Alben auf, unter anderem für Women und Alvvays.
VanGaalens Signature-Move ist es, äußerst weirde Sachen zu machen. Wichtigste Ressource für den schrägen Sound seiner Rocksongs sind die vielen Instrumenten, die er in seiner Garage selbst zusammengebaut hat – da wäre eine Kalimba für zwei, ein auf einem Plattenspieler montiertes Fass mit aufgeklebten Legosteinen, das beim Drehen Rhythmen erzeugt, und ein Korg-Syntesizer, der klingt, als hätte sein Erfinder ihm Sprechen beigebracht.
Als Projektionsfläche für seine überbordende Fantasie dient VanGaalen auf Light Information die Zukunft. Den Geschichten über Paranoia, Entfremdung und Isolation stehen nahezu euphorische Chöre, wärmende Gitarren und die bunten Sounds seines Kuriositäten-Kabinetts gegenüber. Eine postmoderne Zukunftsvision, die weder schwarz noch weiß, sondern genauso ist wie ihr Erschaffer – vielschichtig, energetisch und äußerst eigensinnig.




Mauno (aus Halifax, Kanada) spielen erstklassigen Indiepop, für den sie schon mit Grizzly Bear, Local Natives und Real Estate verglichen wurden. Wie die genannten Bands zeichnet Mauno aus, einen spielerischen Pop-Ansatz zu haben. Auf ihrem neuen Album "Tuning" perfektionieren sie diesen Ansatz: Verträumte Vocals, liebliche Gesangsharmonien, Drums, die von krachenden Becken angetrieben werden, und schimmernde Gitarren.




Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr | VVK via Puschen Tickets und Koka36
RSVP via Facebook
RSVP via Songkick
Präsentiert von MusikBlog und ByteFM
Eine Veranstaltung von Puschen
Foto © Marc Rimmer

loading