Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 26 May 2018 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 04:00 h DVS1
  • 04:00 h - 05:00 h Sigha LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h Boris
  • 09:00 h - 10:00 h Franck Vigroux "Désastres" LIVE
  • 10:00 h - 14:00 h Kobosil
  • 14:00 h - 18:00 h Anetha
  • 18:00 h - 22:00 h Joel Mull
  • 22:00 h - 01:00 h Rolando
  • 01:00 h - End Marcel Fengler

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 04:00 h Roi Perez
  • 04:00 h - 05:00 h Mount Liberation Unlimited LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h Genius Of Time
  • 09:00 h - 13:00 h Kate Miller
  •  
  • 20:00 h - 01:00 h Massimiliano Pagliara
  • 01:00 h - End Fort Romeau

Running Order Garten

  • 12:00 h - 16:00 h Adesse Versions
  • 16:00 h - End Nitam

Berghain
DVS1 hush | Sigha LIVE token | Boris ostgut ton | Franck Vigroux "Désastres" LIVE | Kobosil ostgut ton | Anetha blocaus series | Joel Mull parabel | Rolando r3 roland rocha | Marcel Fengler imf

Panorama Bar
Roi Perez ostgut ton | Mount Liberation Unlimited LIVE | Genius Of Time aniara | Kate Miller |   | Massimiliano Pagliara larj | Fort Romeau ghostly

Garten
Adesse Versions delusions of grandeur | Nitam unterton

James Shaw alias Sigha stand um 2010 an vorderster Front der neuen britischen Technowelle, seitdem hat er seinen anfangs noch kompromisslos harten Sound um viele Nuancen erweitert. Der in Berlin lebende Producer hat in den vergangenen ein, zwei Jahren vor allem mit seinen Platten (u.a. dem überaus gelungenen Album Metabolism auf Token überzeugen können, die gekonnt zwischen dystopischen, melancholischen und ekstatischen Stimmungen variierten. Heute Nacht spielt er zur Klubnacht live – ebenso wie der in Bue-nos Aires lebende DJ, Producer und Partyveranstalter Désastre. Mit reichlich frickeliger Drum-Arbeit, überbordernden Melodien, gefilterten Disco-Samples und einem Hang zur Peaktime-Laune kommen die Tracks von Mount Liberation Unlimited, dem Projekt der beiden schwedischen Musiker Tom Lagerman und Niklas Janzon. Auf ihren Maxis für Labels wie Beats In Space oder Studio Barnhus knüpfen sie an den Esprit der frühen Arbeiten ihrer norwegischen Nachbarn Lindstrøm und Todd Terje an – heute live in der Panorama Bar.

loading