Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 18 August 2018 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 04:00 h Subjected
  • 04:00 h - 05:00 h AAAA LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h Denise Rabe
  • 09:00 h - 13:00 h Vincent Neumann
  • 13:00 h - 16:00 h Abe Duque
  • 16:00 h - 20:00 h Rolando
  • 20:00 h - 23:59 h Drumcell
  • 23:59 h - End Roman Lindau

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 04:00 h Soundstream
  • 04:00 h - 08:00 h Palms Trax
  • 08:00 h - 11:00 h Yaeji
  • 11:00 h - 14:00 h Hunee
  •  
  • 20:30 h - 02:00 h Gerd Janson
  • 02:00 h - End Seth Troxler

Running Order Garten

  • 12:00 h - 16:00 h Turtle Bugg
  • 16:00 h - 20:00 h Jennifer Cardini

Running Order Säule

  • 20:00 h - End Egyptian Lover LIVE

Berghain
Subjected subjected systems | AAAA LIVE omnidisc | Denise Rabe arts collective | Vincent Neumann distillery | Abe Duque abe duque records | Rolando r3 | Drumcell droid | Roman Lindau rawax

Panorama Bar
Soundstream soundstream | Palms Trax dekmantel | Yaeji | Hunee rush hour |   | Gerd Janson running back | Seth Troxler tuskegee

Garten
Turtle Bugg | Jennifer Cardini correspondant

Säule
Egyptian Lover LIVE egyptian empire

AAAA ist der Künstlername des mexikanischen Producers Gabo Barranco, der mit seinen bisher drei EPs auf Labels wie Omnidisc und New York Haunted intensive Techno- und Acid-Soundscapes beschreiben konnte. Live schafft er mit seinen Modular- und Hardware-gesteuerten Sets ätherische Räume, in denen Dancefloor-affine Rhythmen und rauschende Experimenten schillernd ineinander übergehen. In der Panorama Bar spielt heute unter anderem die in Seoul und New York lebende DJ, Produzentin und Sängerin Yaeji, die in den letzten ein, zwei Jahren mit ihren zwischen Rap und Deep House changierenden, auf koreanisch gehauchten Vocal-Tracks und ihren undogmatischen, absolut partytauglichen DJ-Sets inklusive Mikrofoneinlagen für einen ziemlichen Wirbel sorgte. Genau darin ist auch unser Live Act in der Säule geübt, und das bereits seit den frühen 80er Jahren: Egyptian Lover, König des Freak-Funk, der mit Electro-Tracks wie „Egypt, Egypt“ und „I Need A Freak“ eine super coole Version von Westcoast-Electro initiierte.

loading