Berghain / panorama bar (Club)

header

Monday 18 March 2019 / KOMETENMELODIEN: POPPY AJUDHA | K.ZIA / Start 19:30

Preorder Tickets

Running Order Kantine am Berghain

  • 20:30 h - 21:00 h K.ZIA LIVE
  • 21:15 h - End Poppy Ajudha LIVE

Kantine am Berghain
K.ZIA LIVE | Poppy Ajudha LIVE

Die 22 jährige Poppy Ajudha spielte dieses Jahr schon einmal bei Kometenmelodien im Vorprogramm zu Jamila Woods ein minimalistisches Duo Set. Dies begeisterte uns sie noch einmal - diesmal mit Band - zu Kometenmelodien einzuladen.
Die Londonerin wurde bereits von ihrer Familie musikalisch vielseitig geprägt und feministisch erzogen, später studierte sie Musik und Anthropologie was ihre Musik - eine versierte Mischung aus klassischem Jazz und neuem Soul - ebenso nachhaltig beeinflusste.



K.ZIA wird das Konzert heute eröffnen:




Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr | Abendkasse 18€
RSVP via Facebook
Präsentiert von Ask Helmut, Digital in Berlin und Byte fm
Eine Veranstaltung von Kometenmelodien
Foto Poppy Ajudha @ Promo | Foto K.ZIA @ Promo


Kometenmelodien steht für die Euphorie, die im Hörer entsteht, wenn sie oder er Musik hört, die so noch nie da gewesen war – der eine heiße, neue Hihat-Sound, diese unfassbare Bassline, die unwirkliche, einmalige Stimme oder die Vereinigung vermeintlich disparater Stile.

Kraftwerk veröffentlichten ihre Kometenmelodien im Jahre 1973 als Single unter dem Namen „Kahoutek – Kometenmelodie“. Die Begeisterung, welche die Entdeckung des Kometen „C/1973 E1“ durch den tschechischen Astromen Kohoutek in der Fachwelt auslöste, die Erwartung, dass jener Komet tatsächlich der am Hellsten strahlende Komet des 20. Jahrhunderts sein würde (er wurde es nicht) … dieser Glaube trägt auch die Veranstaltungen, die im Rahmen von Kometenmelodien stattfinden. Hit! And miss.

loading