Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 02 February 2019 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 04:00 h Stefan Goldmann
  • 04:00 h - 05:00 h Vril LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h Stephanie Sykes
  • 09:00 h - 13:00 h Kowton
  • 13:00 h - 17:00 h Physical Therapy
  • 17:00 h - 21:00 h Rødhåd
  • 21:00 h - 01:00 h Takaaki Itoh
  • 01:00 h - End Answer Code Request

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 04:00 h Soundstream
  • 04:00 h - 05:00 h Bézier LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h Nick Höppner
  • 09:00 h - 13:00 h Virginia
  • 13:00 h - 17:00 h Josey Rebelle
  • 17:00 h - 21:00 h Roi Perez
  • 21:00 h - 01:00 h Gerd Janson
  • 01:00 h - End Seth Troxler

Berghain
Stefan Goldmann macro | Vril LIVE giegling | Stephanie Sykes vent | Kowton livity sound | Physical Therapy allergy season | Rødhåd dystopian | Takaaki Itoh mord | Answer Code Request ostgut ton

Panorama Bar
Soundstream sound stream | Bézier LIVE dark entries | Nick Höppner ostgut ton | Virginia ostgut ton | Josey Rebelle | Roi Perez | Gerd Janson running back | Seth Troxler tuskegee

Wenige Producer und Live-Acts können dem seit Jahren ausformulierten Genre Dub-Techno noch wirklich etwas Zwingendes hinzufügen – der Hannoveraner Vril gehört garantiert dazu. Seine auf Giegling und Delsin veröffentlichte Musik unterwirft sich nie den restriktiven Formeln des Dancefloors und ist dabei immer Ausdruck eines Künstlers, der einen mit enorm viel Einbildungskraft in so vertraute wie unbekannte Technolandschaften mitnimmt: seine Musik pulsiert, dampft und atmet wie ein lebender Organismus. Bestes Beispiel ist sein aktuelles Album Anima Mundi, das Ende vergangenen Jahres auf Delsin erschienen ist. DJ-Unterstützung kommt zu dieser Klubnacht u.a. von dem in New York lebenden Daniel Fisher alias Physical Therapy. Im Laufe der vergangenen Jahre hat dieser sich in diversten Disziplinen geübt, sei es Bedroom-R&B, donnernder Kathedralen-Techno oder allerfeinster 90s Vintage House. Sein Plattenlabel Allergy Season beschreibt er zurecht als „genrefreie, hochemotionale Musik“. In der Panorama Bar kann man nicht nur Soundstream zum gelungensten Disco-House-Album der Saison (mindestens) gratulieren, sondern auch zur Britin Josey Rebelle tanzen. Die Resident-DJ des inzwischen leider geschlossenen Plastic People Club wurde vom CRACK Magazine zu einer der 50 aufregendsten DJs der Welt gekürt, ihre Mixes sorgen dazu regelmäßig blattübergreifend für Furore.

loading