Berghain / panorama bar (Club)

header

Thursday 14 March 2019 / BRING DOWN THE WALLS / Start 20:30

Preorder Tickets

  • ABENDKASSE
    Box office / pay (cash) on the door

Running Order Kantine am Berghain

  • Gideön

Kantine am Berghain – Bring Down The Walls Presents Music Is Life
Gideön block9 / nyc downlow

Bring Down The Walls – eine Initiative von Lakuti und Tama Sumo – geht in die zweite Runde und hosted nach dem Live-Set von Larry Heard aka Mr. Fingers zum ersten Mal ein Gesprächsformat. Für die Bring Down The Walls Presents Music Is Life-Sit Down Session haben Tama und Lakuti Gideon (Berger) eingeladen, zu dritt wird in Gesprächen, Screenings und Musik vom Band durch den Abend geleitet.

Gideön arbeitet seit gut 25 Jahren im Musikgeschäft, ist einer der kreativen Köpfe hinter dem ikonischen Glastonbury-Areal Block9, zu dem auch die Stages The NYC Downlow, The London Underground, Genosys and Maceo's gehören. Neben Kodesign und Produktion dieser Festivalvenues ist er Musikkurator und Booker bei anderen Veranstaltungen, zum Beispiel Londons LGBTIQ-Event Adonis. Parallel zur Musik ist Gideön politischer Aktivist: Er engagiert sich bei Love Music Hate Racism, hat klangliche Protestinterventionen wie Stop Trump und Stop Brexit mitorganisiert und ist auch in andere antifaschistische Projekte eingebunden.

Bring Down The Walls Presents Music Is Life geht im Gespräch Gideöns Anfängen in der Clubkultur und dem damaligen gesellschaftlichen Klima nach, als auch wie er Musik als Selbstermächtigungswerkzeug einsetzte. Dazu wird begleitend Musik gespielt und die Erinnerung durch Einsatz von Visuals unterstützt. Um eine Spende von fünf Euro wird gebeten.


Einlass / Beginn: 20:30 Uhr | Eintritt auf Spendenbasis
Eine Veranstaltung von Bring Down The Walls
RSVP via Resident Advisor | Facebook

loading