Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 17 August 2019 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 04:00 h Valentino Mora
  • 04:00 h - 05:00 h Wata Igarashi LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h Xhin
  • 09:00 h - 13:00 h Antigone
  • 13:00 h - 17:00 h Umfang
  • 17:00 h - 21:00 h DJ Hyperactive
  • 21:00 h - 01:00 h Blawan
  • 01:00 h - End FJAAK

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 04:00 h Or:la
  • 04:00 h - 08:00 h ASOK
  • 08:00 h - 12:00 h Oracy
  •  
  • 19:00 h - 01:00 h Âme
  • 01:00 h - End DJ Soch

Running Order Garten

  • 12:00 h - 16:00 h DJ Maxxi
  • 16:00 h - 20:00 h nd_baumecker

Berghain
Valentino Mora ido | Wata Igarashi LIVE midgar | Xhin midnight shift | Antigone token | Umfang discwoman | DJ Hyperactive 4-trk | Blawan ternesc | FJAAK fjaak

Panorama Bar
Or:la céad | ASOK scenery | Oracy mojuba |   | Âme innervisions | DJ Soch black angus

Garten
DJ Maxxi rekids | nd_baumecker ostgut ton

ACHTUNG: Leider entfällt The Black Madonna kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen – gute Genesung! An ihrer statt springt nd_baumecker ein.
ATTENTION: Unfortunately The Black Madonna's set has been omitted on short notice due to health reasons – get well soon! nd_baumecker is stepping in.

Dass es oft eine Bereicherung ist, wenn Musiker, die eigentlich aus einem komplett anderen Feld kommen, sich der elektronischen Musik zuwenden, kann man sehr gut an dem in Tokio, London und Madrid aufgewachsenen DJ und Producer Wata Igarashi ablesen. Als Gitarrist hat er früher in Improv-Jazz-Bands gespielt, in seinem Tagesjob arbeitet er als Komponist für kommerzielle Projekte. Auf seinen Platten für Midgar und The Bunker New York legt er nun ein Verständnis für psychedelischen Techno, die richtige Balance aus Experimentierfreude und Tanzbarkeit sowie eine Vielseitigkeit an den Tag, das ihn zu einem der interessantesten Techno-Producer der vergangenen Jahre macht. Igarashi spielt heute Nacht live, flankiert von DJ-Sets von u.a. Blawan, Fjaak, Umfang und Valentino Mora. In der Panorama Bar legt Matt Edwards alias Radio Slave unter seinem selten genutzten Alter Ego DJ Maxxi auf – ein Pseudonym, das er für seine Italo Disco-Produktionen und -Mixes reserviert hat (Spaghetti Disco Classics Volume One & 2). A proposito Italien: Als Resident-DJ des Serendipity Clubs legt DJ Soch seit Mitte der 80er Jahre auf ist für seine Genre-sprengenden, musikalisch informierten Sets bekannt.

loading