Ostgut Ton (Label)

header

Tobias. o-ton 80

Links

Remixes english version

Nachdem Tobias. im Februar sein zweites Solo Album auf Ostgut Ton präsentierte, folgen nun drei Tracks vom Album als Remix, neu interpretiert von Mathew Jonson & The Mole, Peter Van Hoesen und Blue Hour. Tobias’ aktuelles Album „A Series Of Shocks“ ist durch die vielseitigen Tracks und deren puristischen Sound geprägt. Zeitgenössische Musik, die durch ihre Detailverliebtheit ebenso glänzt wie die Jahrzehntelange Erfahrung, die Tobias Freund mit sich bringt.

Der Remix von Mathew Jonson & The Mole erstreckt sich über die gesamte A Seite der 12“. Der Track wird über neun Minuten aufgebaut. Durch die langsam ansteigende Percussions und den Mix der Hi Hats findet der Remix seinen Spannungsbogen. Der Trademark Sound von Tobias. ergänzt diese lange Exkursion und ein völlig neues Stück entsteht. Die Wurzeln von „If“ sind nur zu erahnen, jedoch ist der Remix ein ausgezeichneter Anhang zum Album.

„Cursor Item Only“ bekommt eine neue Richtung von Peter Van Hoesen aufgedrückt, der schon auf der Berghain 05 Mix CD von Marcel Fengler ein atemberaubendes Intro beisteuerte. Sein Remix für „Cursor Item Only“ ist ein gebrochener Techno groove mit interessanten Glocken Strukturen, die sich in Kombination der geschickt eingesetzten Effekten, wie eine Schraube im Break des Tracks zudrehen, um im nächsten Moment wieder in die Ausgangsposition zu fallen.

Das Schlusslicht macht Newcomer Blue Hour. Der Remix von „He Said“ ist aber kein Ausklang – im Gegenteil leitet er die Stimmung der Remix EP in die Peak Time Phase. Reduziert und auf den Punkt. Durch die Kombination der klassischen 909 Drums mit dem außergewöhnlichen Arrangement des Original Sounds, ist er ein Killer auf dem Dancefloor.

Tracks VINYL

A If (Mathew Jonson & The Mole Remix)

B1 Cursor Item Only (Peter Van Hoesen Remix)

B2 He Said (Blue Hour Remix)

release date: 28 Jul 2014