Ostgut Ton (Label)

header

V.A. ostgutlp20-05

Links

Zehn | Fünf english version

In 2015 beging Ostgut Ton das zehnjährige Label-Jubiläum, gefeiert wurde mit einer 30 Stücke starken Compilation, Ostgut Ton | Zehn betitelt, verteilt über zehn 12“ Vinyl in einem limitierten Boxset. Dieser Sampler war ruckzuck ausverkauft, weshalb diese zehn 12"es nun in 2016 von Ostgut Ton einzeln wiederaufgelegt werden.

Wenn es eines gibt, das Kurt von Bleys Artwork von Zehn | Fünf reflektiert, dann ist es wahrscheinlich ‚Fahrt‘ oder ‚Drive‘: alle drei Tracks auf dieser 12" eint der Gedanke von Kontinuität, Bewegung und stetigem Tempo. „[Ecks]“ von DVS1 ist ein deeper und hypnotischer Techno-Track mit mäandernden Bleeps, passend für und eine Hommage an die frühen Stunden und ruhigeren Momente im Berghain. Auf A2. breitet Answer Code Request flatternde Perkussion über der Kickdrum aus, bis er seinem „Zeitspielraum“ nach und nach breaklastigere, rhythmische Elemente, sinnliche Synthflächen und aufschraubende Melodien hinzufügt.

Steffi und Martyn treten im achtminütigen „Whirling“ unter ihrem Doms & Deykers-Projekt auf. Was mit einer Amen Break-inspirierten Rhythmussektion und einer schweren Kick beginnt, entwickelt sich schließlich zu einem eher an Electro und Acid House grenzenden Stück, wobei auf dem darunterliegenden brüchigen und epischen Vibe kontinuierlich aufgebaut wird.

Tracks VINYL

A1. DVS1 – [Ecks]

A2. Answer Code Request – Zeitspielraum

B. Doms & Deykers – Whirling

Artwork by Kurt von Bley

Total playtime: 19:55