Ostgut Ton (Label)

header

Edit-Select | Len Faki o-ton 23

Links

Berghain 03 | Part II english version

Nach Marcel Dettmann ist dieses Mal Len Faki an der Reihe mit dem nächsten Berghain-Mix. Bevor die CD am 20. April erscheint, wird es – wie zuvor auch schon bei Marcel – zwei Vorab-Maxis mit jeweils zwei Exklusivtracks geben. Alle vier Tracks sind auch auf Lens Mix zu hören, sie sind aber natürlich viel zu gut, um sie nicht auch allen anderen Djs zugänglich zu machen. Das heißt: Tony Lionni und Radio Slave auf der OstGut Ton 022, Edit-Select und Len Faki auf der 023.

Edit-Select ist das Projekt und gleichnamige Label des schottischen DJs Tony Scott, der bereits seit Mitte der Neunziger unter anderem als Percy X auf Soma veröffentlicht. Mit Edit Select ist ihm vor zwei Jahren eine spektakuläre Selbsterneuerung gelungen: sämtliche seiner minimalen Technotracks wurden von Djs wie Luciano, Richie Hawtin oder Ben Klock gespielt. Sein exklusiver Track für OstGut Ton heißt “Bauer” und ist mit seinem stoischen Rhythmus, den sparsam aber effektiv eingesetzten Sci-Fi-Effekten und einer lang gezogenen, stehenden Fläche ein magisches Hypnosemonster für die frühen Morgenstunden.

Natürlich ließ es sich auch Len nicht nehmen, für seine Mix-CD einen Exklusivtrack zu verwenden. “BX3” ist einer dieser typischen Faki-Nummern, die nach ein paar Minuten Vorspiel soundmäßig aus dem Vollen schöpen: Sirenen, Weißes Rauschen, eine massive Bassdrum – ihm ist hier eine geradezu barocke Lust am Ausschöpfen des Möglichen anzuhören.

Tracks VINYL

A: Edit-Select – Bauer

B: Len Faki – BX 3

release date: 20 Apr 2009