Ostgut Ton (Label)

header

James Ruskin | Kevin Gorman o-ton 38

Berghain 04 | Part II english version

Dies ist der zweite Teil einer Serie von dreien (Parts I+II auf Vinyl, Part III digital only), die ausgewählte, neue Exklusiv-Tracks aus Ben Klocks „Berghain 04“ Mix (ostgutcd13) zusammenfasst.

Teil II enthält Beiträger zweier Glieder des Rückgrats des heutigen UK-Techno, nämlich James Ruskin und Kevin Gorman.

Ruskins Name steht synonym für temporeiche Club-Waffen der härteren Gangart auf der einen, und abstrakte, elektronische Lopp-Tools auf der anderen Seite. Sowohl als Mitbegründer des berüchtigten, und auch heute noch einflussreichen Labels Blueprint Records, als auch als Produzent und DJ, hat James ein umfangreiches Werk geschaffen, dass ihn als eine als einen der stetigsten und kreativsten Motoren der Szene ausszeichnet. Sein Beitrag in der Gestalt von „Graphic“ ist eine zischend-reduzierte Übung in Spannung, Substraktion und Hypnose. Lebendige Stabs schwellen an und ab und kehren immer wieder, während donnernde Bässe den Hörer in den Bann schlagen.

Als treibende Kraft in der Grauzone zwischen Techno und Broken-Beat-Bass-Music, konnte sich Kevin Gorman mit seinem Label Mikrowave als Leuchtturm der Qualittät etablieren. Sein tiefschürfender „7am Stepper“ entfaltet sich über fast neun Minuten und zieht den Hörer dabei immer weiter in einen sub-sonischen Dschungel aus langsam modulierenden Texturen, glitzernden, freiförmigen Synth-Licks und düsterem Schwelen.

Tracks VINYL

A: James Ruskin – Graphic

B: Kevin Gorman – 7am Stepper

release date: 28 Jun 2010