Ostgut Ton (Label)

header

P. van Hoesen | Reagenz | Vril o-ton 51

Links

Berghain 05 english version

Berghain-Resident Marcel Fengler präsentiert die fünfte Ausgabe in der immer weiter wachsenden
Mix-Serie des Clubs.

Fengler hat mehr als genug bewiesen, dass es nicht darum gehen muss, Klischees abzuhaken, um
einen Dancefloor zu füllen. Sein vielseitiger Mix ist ein perfektes Beispiel für die Art von Sensibilität,
Gewandtheit und Bandbreite, die ihm als DJ inne wohnt. Eben diese Attribute lassen sich auch auf die Werke der Produzenten übertragen, die auf dieser 12“ versammelt sind.

Wie Fengler ist auch Peter van Hoesen ein engagierter DJ und Produzent. Sein unfassbares „Axis
Mundi“ ist ein durch und durch modernes Opus. Seine satten Synth-Kaskaden und tiefen Bässe
lassen Haare zu Berge stehen, von denen man vorher noch nicht einmal ahnte...

Das Duo Reagenz aka Move D und Jonah Sharp haben ein tolles und produktives Jahr hingelegt. Ihr
Exklusiv-Track untermauert diesen Eindruck und führt uns auf das abstrakte Terrain von
psychedelischem Funk und Dub und fügt sich so perfekt in die spätere Phase von Fenglers Mix ein.

Zuguterletzt reiht sich das Mysterium Vril ein, der bereits durch seine rauen und dennoch feinfühligen
Tracks der Staub-Serie auf Giegling Aufsehen erregte. Sein Track schlägt in eine ähnliche Kerbe –
wummernd-sengender Filter-Techno, der während seiner zehnminütigen Laufzeit verschiedenste
Untiefen auslotet.

Tracks VINYL

A1: Peter van Hoesen – Axis Mundi

A2: Reagenz – The Labyrinth

B: Vril – UV

release date: 15 Aug 2011