Ostgut Ton (Label)

header

Virginia o-ton 65

Loch & Hill EP english version

Virginia konnte sich durch die Zusammenarbeit mit Steffi auf Ostgut Ton erstmals vorstellen. Ihre kräftigen und charakteristischen Vocals hauchten insbesondere dem Schlüssel Track „Yours“ von Steffi’s Debut Album „Yours & Mine“ die Seele ein.

Jetzt veröffentlicht Virginia ihre erste eigene 12“ auf Ostgut Ton. Die „Loch & Hill EP“ beinhaltet vier liebevoll produzierte Tracks, mit denen sie die Bereiche entdeckt, die sie schon als Panorama Bar Resident erforschen konnte.

Mit „Neurosis“ eröffnet sie die EP. Der spielerische Track ist auf einem ebenen Rhythmus aufgebaut, der durch die warmen Synthie Stabs und dem groovenden Bass den hypnotischen Effekt des Stücks ausmacht.
„Shifter“ wirkt im Anschluss schon fast düster. Das Tempo ist angezogen und im Zusammenhang mit dem Arpeggiator Synthie entwickelt er sich zu einer markanten und wilden Fahrt für jeden Dancefloor.

Auf der B-Seite wird durch „Loch & Hill“ eine eher ruhige Stimmung eingeleitet. Durch die fabelhafte Zusammenstellung der kraftvollen Synthesizer in Kombination mit klassischen Percussions, lässt Virginia eine Atmosphäre entstehen, die den Zuhörer in eine harmonische Klangwelt stürzen lässt.
Virginia vollendet ihr Debut schließlich mit dem wunderbaren Track „Tangish“, einem ansteckenden Vocal-Track, der natürlich und zugleich elegant im klassischen Chicago-Stil dahinfließt. Die durchdachte Produktion zeigt viel Herz, Verstand und die gewisse Langlebigkeit.

Tracks VINYL

A1 Neurosis

A2 Shifter

B1 Loch & Hill

B2 Tangish

release date: 08 Apr 2013